Sozialmotor Pitch

Sozialmotor Pitch

Auftakt zum Sozialmotor

Fünf SozialunternehmerInnen, die sich in den vergangenen Monaten für den Pitch des Sozialmotor Förderprogramms von SPONSORT und Social Entrepreneurship BW qualifiziert haben, konnten heute ihre inspirierenden Projekte vor einer Jury präsentieren. Gratulation an die Gewinner Clothing the Gap, die den 1. Preis über 700 Euro und das Mentoringprogramm des Sozialmotor erhielten. Den 2. Preis und damit 500 Euro sowie Mentoring Days bekam das junge Startup Carpe Vitam aus Heidelberg. Der 3. Preis über 300 Euro und Mentoring Days ging an Recircle.

Sozialmotor ist das erste Förderprogramm für Sozialunternehmen in Rhein-Neckar. Die heutige Auftaktveranstaltung fand im Mafinex Gründerzentrum Mannheim mit mehr als 60 Vertretern aus Politik, Stiftungswesen und Wirtschaft statt. Ein herzliches Dankeschön an die großartigen Social Entrepreneurs und der Jury bestehend aus Martin Slosharek/Sparkasse Heidelberg, Monika Schill/Metropolregion Rhein-Neckar, Reza Solhi/Holistic Entrepreneurship Akademie, Dr. Thomas Juli/Motivate 2B, Wolfgang Hoffmann/Point Marketing und Ulrich Sauer/Stars4Fans. Ein herzliches Dankeschön auch an Max Freudenberg für die musikalische Untermalung, an die Teilnehmer der Open Stage, Markus Duscha/Fair Finance Institut, Mathias Michalski/SPD und Ralf Tapel/Kübel Stiftung, die mit uns über die Zukunft der Social Entrepreneurs in Rhein-Neckar diskutierten, und die Unternehmen der Fair Food Fair, Heldenpause, Elyiah Tea und Leaf Food.

Zurück